Neuigkeiten
14.11.2017
Liebe Parteifreundinnen,
liebe Parteifreunde!

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!
Am 04. Oktober, einen Tag nach unserer stimmungsvollen Feier zum Tag der Deutschen Einheit, wurde ich mit großer Mehrheit erneut zum Vorsitzenden der CDU in Lüdenscheid gewählt. Das ist Ansporn und Verpflichtung, für die Menschen in unserer Heimat gute, christdemokratische Politik zu gestalten.
weiter

05.10.2017
Ralf Schwarzkopf wurde mit nur einer Gegenstimme bei der gestrigen Mitgliederversammlung wiedergewählt.
weiter

30.08.2017
Innenminister Herbert Reul will NRW sicherer machen
Bei bestem sauerländischem Wetter war der neue NRW-Innenminister Herbert Reul auf Einladung von Matthias Heider nach Lüdenscheid gekommen, um für seine Neuausrichtung der Sicherheitspolitik im größten deutschen Bundesland zu werben. Zuvor hatte Matthias Heider in einem Grußwort auf das große Sicherheitsbedürfnis der Menschen verwiesen und die hohe Bedeutung der inneren Sicherheit von NRW für den Bund hervorgehoben: „Der Anschlag am Berliner Breitscheidplatz hat in NRW seinen Anfang genommen. Wir müssen durch bessere Vernetzung und Datenaustausch bei den Sicherheitsbehörden solche Angriffe künftig verhindern.“ Heider dankte außerdem den Einsatzkräften bei Polizei, Katastrophenschutz und Hilfsdiensten für ihre große Einsatzbereitschaft.
weiter

17.07.2017
Die neue schwarz-gelbe Mehrheit im Düsseldorfer Landtag hält Wort", darüber freut sich der Vorsitzende der Lüdenscheider CDU Ralf Schwarzkopf. In einer der ersten Plenardebatten machten die Regierungsfraktionen aus Schwarzkopfs Sicht deutlich, dass Förderschulen vor der Schließung gerettet und Wahlmöglichkeiten für Familien gesichert werden. Jetzt werde eine Struktur geschaffen, die allen Beteiligten gerecht wird – Lehrern, Schülern, Eltern.
weiter

09.02.2017
„Ich freue mich über die Initiative der Feuerwehren, der Polizei und Ordnungskräfte im Märkischen Kreis, mehr Respekt für die Arbeit von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften aus Ordnungs- und Rettungsdienst einzufordern“, erklärt unser Landtagskandidat Ralf Schwarzkopf.
weiter