Neuigkeiten
14.12.2017, 10:41 Uhr
Mitgliederrundbrief Dezember 2017
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde,
es war eine aufregendes und zuweilen recht anstrengendes politisches Jahr im südlichen Märkischen Kreis. Das Frühjahr stand ganz im Zeichen des Landtagswahlkampfes. Volmetaler, Lüdenscheider und Herscheider haben hart gekämpft, damit die rot-grüne Landesregierung endlich abgelöst wird und dass Ralf Schwarzkopf als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen unserer Region vertreten kann. Leider konnten wir nur ein Ziel erreichen. Armin Laschet hat in einer furiosen Aufholjagd Hannelore Kraft ablösen können. Das freut uns, da insbesondere Südwestfalen unter der rot-grünen Ideologie gelitten hat.
Ob Infrastruktur, Kommunalfinanzen, Schulpolitik oder der Umgang mit unseren Landwirten – Vieles lag im Argen. Es wurde Zeit für eine neue Aufbruchsstimmung, für eine neue Politik mit Augenmaß und Vernunft. Die Koalitionsverhandlungen waren schnell und konstruktiv, die ersten Gesetzesvorlagen zum „Entfesselungspaket“ sind bereits im Parlament. Leider haben wir aber das zweite Ziel, unseren Wahlkreis direkt zu gewinnen, noch nicht erreicht: Ralf Schwarzkopf fehlten am Schluss nur etwas mehr als 1000 Stimmen, um in den Landtag zu ziehen. Vom aktuellen SPD-Abgeordneten Dudas kommt wenig Anspruchsvolles: Er fordert nun das, was er schon seit sieben Jahren hätte umsetzen können. Wir haben hier einen anderen Anspruch für unsere Heimat. Grund genug, bei der nächsten Landtagswahl für klare Verhältnisse zu sorgen! In der Zwischenzeit steht Ihnen Ralf Schwarzkopf für Fragen und Anregungen zur Landespolitik jederzeit gerne unter ralf.schwarzkopf@cdu-luedenscheid.de zur Verfügung.

Auf jeden Fall hat der Wahlkampf für ein Zusammenrücken der CDU-Verbände im Südkreis gesorgt. Wir wollen in Zukunft noch viel mehr gemeinsam unternehmen und unsere Interessen formulieren.

Die Bundestagswahl zeigte ein anderes Ergebnis: Hier freuen wir uns mit unserem Abgeordneten Matthias Heider über seinen überzeugenden Wahlsieg im heimischen Wahlkreis! Er ist immer ansprechbar für die Bürger und kümmert sich mit viel Sachverstand um jedes Problem. Dabei hat er nie einen Hehl daraus gemacht, dass ihm die fehlende Zielorientierung unserer Partei auf Bundesebene zuweilen Schmerzen bereitet hat. Er hat immer wieder gefordert, die wertkonservative Seite unserer Partei nicht zu vergessen. Nach dem Scheitern von Jamaika soll es nun wieder eine GroKo richten. Wichtig ist dabei, dass Mehrheiten nicht um der Mehrheit willen gebildet werden, sondern auch aus CDU-Sicht die Inhalte stimmen. Ob Einwanderung, Digitalisierung, Sicherung des Sozialstaats oder die Zukunft Europas: Unser Land steht vor wichtigen Herausforderungen. Mögen alle Beteiligten gute Lösungen für unser Land finden!

Am Ende dieses ereignisreichen Jahres haben wir allen Grund, in Dankbarkeit zurückzublicken – trotz aller Sorgen und Probleme leben wir in einem Land mit außerordentlichem Wohlstand, Frieden und Stabilität, um das uns viele in der Welt beneiden. Wir als Christdemokraten wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass es dabei bleibt.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit, ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und Gottes Segen im neues Jahr!

Ralf Schwarzkopf, CDU Lüdenscheid

Thorsten Stracke, CDU Meinerzhagen

Holger Scheel, CDU Kierspe

Jörg Weber, CDU Schalksmühle

Horst Höfer, CDU Halver

Sebastian Moos, CDU Herscheid