Mitgliederrundbrief Frühjahr 2021

Nein, das war kein freudiger Wahlabend in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In beiden Bundesländern hat die CDU verloren und historische Tiefstände erreicht. Die Gründe dafür sind vielfältig: Meines Erachtens waren die Spitzenkandidaten Kretschmann (Grüne) und Dreyer (SPD) ausgesprochen stark. In keinem Bundesland gab es eine Wechselstimmung. In Corona Zeiten ist es auch unglaublich schwer, Wahlkämpfe zu führen und als Opposition eigene Themen zu besetzen. Zudem ist die CDU in BaWü uneins über die eigene Ausrichtung, die Kandidatin wurde nicht 100%ig unterstützt. 

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit mit Friedrich Merz

Anlässlich des dreißigsten Jahrestages der Deutschen Einheit konnte unser Bundestagsabgeordnete  Dr. Matthias Heider einen besonderen Ehrengast für die jährliche Feierstunde der CDU Lüdenscheid gewinnen: Friedrich Merz, Kandidat zum Vorsitz der CDU Deutschlands und ehemaliger Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Konstituierung der Fraktion

In der jüngsten Fraktionssitzung, der ersten nach der Kommunalwahl, hat sich die Lüdenscheider CDU-Fraktion konstituiert und den Vorstand neu gewählt. Einstimmig wurde Oliver Fröhling als Vorsitzender der Fraktion wiedergewählt, seine nun drei Stellvertreter wurden ebenfalls alle ohne Gegenstimmen gewählt. Susanne Mewes und Norbert Adam wurden in ihren Ämtern bestätigt, als neuer stellvertretender Vorsitzender wählten die 17 CDU-Ratsleute Daniel Kahler. 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Sie haben die CDU am 13.09.2020 zur stärksten Fraktion im Lüdenscheider Stadtrat gewählt und für dieses Vertrauen bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen. Dieses Ergebnis ist uns Verpflichtung und Ansporn zugleich, uns weiterhin für eine bessere Politik in unserer Heimatstadt zu engagieren.

Der Lüdenscheider zur Kommunalwahl

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lüdenscheider! Der Jahnplatz, eine kurze Straße im Herzen unserer Heimatstadt, wird über Nacht zum Symbol – zum Symbol einer gescheiterten Politik von SPD, Grünen und FDP. Was ist passiert? 

Keine CDU im Kasten?!

Sie wundern sich, dass Sie von der CDU keine Wahlwerbung bekommen haben?
Dann haben Sie wahrscheinlich an Ihrem Briefkasten einen Hinweis, dass Sie keine Werbung wünschen. 

Sonntags-Gespräch mit der Initiative Brunscheid

Nach zwei Wanderungen im vergangenen Jahr bin ich froh und dankbar über den direkten Austausch und die offene Kommunikation. Es ist gut, wenn Betroffene – so wie die Initiative „Pro Brunscheider Höhen“ ihre Bedenken und ihre Kritik sachlich vortragen und den Dialog suchen.

Christoph Weiland knüpft wichtige Kontakte

Unser Bürgermeisterkandidat, Christoph Weiland, hat sich am Rande eines politischen Fachgespräches mit dem NRW Finanzminister, Lutz Lienenkämper, über die Situation der kommunalen Finanzen in Lüdenscheid ausgetauscht. 

Schulbeginn – auch digital?

Was lernen wir aus den vergangenen Monaten? Unsere Schülerinnen und Schüler, unsere Lehrkräfte und unsere Schulen müssen „fit“ sein, um ein Lernen aus der Distanz zu ermöglichen. 2.777.142 Euro (davon 2.499.428 Euro Zuschüsse) warten seit Sommer 2019 darauf, im Rahmen des sog. „Digitalpaktes“ in unsere Schulen investiert zu werden.

Online-Sprechstunde

Auch wenn mittlerweile die Infostände der Parteien auf dem Sternplatz stehen, setzt die CDU die erfolgreich eingeführte Online-Sprechstunde fort, da diese bisher gut angenommen worden ist. 

Fußverkehrs-Check in Lüdenscheid

Viele Kurzstrecken werden noch immer mit dem Auto zurückgelegt. Dabei kann man – gerade in Lüdenscheid – viele Wege auch gut zu Fuß zurücklegen. 

Mehr Unterstützung für unsere heimische Gastronomie

Matthias Heider äußert sich zur von der Bundesregierung geplanten Steuerentlastung für Gastronomiebetriebe:

„Die Bundesregierung hat beschlossen, dass die Mehrwertsteuer für Speisen, die in gastronomischen Betrieben ausgegeben werden, ab dem 1. Juli von 19 Prozent auf den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent abgesenkt werden soll. Diese Regelung ist bis zum 30. Juni 2021 befristet.

Lüdenscheid jetzt besser machen -

was wir lernen können, von einem, der gezeigt hat, wie das geht…

STL-Recyclinghof - offener Brief

Aufgrund der aktuellen Situation finden bekanntlich keine Sitzungen statt, in denen wir einen entsprechenden Antrag stellen könnten, daher wendet sich die CDU-Fraktion mit diesem offenen Brief an die Verwaltung.

Wie bereits in der Sitzung des Ältestenrates am vergangenen Donnerstag  thematisiert, sehen wir die aktuelle Schließung des STL-Recyclinghofes mit großen Bedenken.

Zusätzliche Millionen für unsere Kitas

Die NRW-Koalition stärkt seit Regierungsantritt 2017 konsequent die Kitalandschaft in Nordrhein-Westfalen und damit die Familien in unserem Land. Es gab bereits ein Kita- Rettungspaket sowie auch ein Übergangsgesetz.
Beides hilft, unsere Kindertagesstätten bis zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) finanziell abzusichern. Dazu gibt es jetzt die genauen Zahlen, welches Jugendamt wieviel Geld bekommen hat.
Dazu erklärt der CDU Vorsitzende von Lüdenscheid, Ralf Schwarzkopf :