Neuigkeiten
13.04.2018
Die CDU in Lüdenscheid begrüßt, dass sich nun auch der Ratsherr Dudas (SPD) offen gegenüber Videoüberwachungen von Müllsammelstellen zeigt.

Der Stadtverband der Christdemokraten hatte sich immer wieder für einen intensiveren Einsatz von Videoüberwachungen an Brennpunkten von Kriminalität eingesetzt. Dazu gehören nicht nur die Sammelstellen, die an manchen Orten mittlerweile zu wilden Müllkippen geworden sind.
weiter

06.04.2018
Es ist schön, dass bei dem Thema „Vermüllung der Stadt“ nun auch die SPD aufgewacht ist und in blumigen Worten und entsprechend empört darstellt, was alles gemacht werden müsste. Wir fragen uns dabei nur, wer doch gleich seit Jahren eine Mehrheit im Rat hat? Während andere Bereiche in der Verwaltung, wie gerade erst beim Stellenplan 2018 geschehen, immer wieder mit neuen Stellen versorgt wurden, musste der STL über viele Jahre mit immer weniger finanzieller Ausstattung für Instandhaltung und Pflege unserer Stadt auskommen. 
weiter

15.03.2018
Autonomes Fahren, Dieselskandal und Elektromobilität – das waren die herausragenden Punkte eines spannenden Vortrages, den die CDU bei der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) hören konnte. 
weiter

16.02.2018
Fraktionschef Oliver Fröhling
Liebe Parteifreundinnen und –freunde,

unstrukturiert, planlos und ohne Ideen für die Zukunft unserer Stadt. So muss man wohl das Vorgehen der sogenannten Ampel im Rat mit Schützenhilfe aus der Verwaltung – oder vielleicht auch umgekehrt (?) – beschreiben. Am vergangenen Montag wurde der Haushalt für das Jahr 2018 – das Jubiläumsjahr unserer Stadt – verabschiedet. Nachfolgend gehe ich auf ein paar Punkte näher ein.
weiter

14.12.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde,
es war eine aufregendes und zuweilen recht anstrengendes politisches Jahr im südlichen Märkischen Kreis. Das Frühjahr stand ganz im Zeichen des Landtagswahlkampfes. Volmetaler, Lüdenscheider und Herscheider haben hart gekämpft, damit die rot-grüne Landesregierung endlich abgelöst wird und dass Ralf Schwarzkopf als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen unserer Region vertreten kann. Leider konnten wir nur ein Ziel erreichen. Armin Laschet hat in einer furiosen Aufholjagd Hannelore Kraft ablösen können. Das freut uns, da insbesondere Südwestfalen unter der rot-grünen Ideologie gelitten hat.
weiter

05.10.2017
Ralf Schwarzkopf wurde mit nur einer Gegenstimme bei der gestrigen Mitgliederversammlung wiedergewählt.
weiter

09.02.2017
„Ich freue mich über die Initiative der Feuerwehren, der Polizei und Ordnungskräfte im Märkischen Kreis, mehr Respekt für die Arbeit von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften aus Ordnungs- und Rettungsdienst einzufordern“, erklärt unser Landtagskandidat Ralf Schwarzkopf.
weiter